Vorsicht lebendig! Was man beim Tierversand alles beachten muss

Tiere online bestellen - worauf es beim Tierversand ankommt

Wenn man im Internet etwas bestellt, hält man das Paket in der Regel schon am nächsten oder übernächsten Werktag in den Händen. Wie verhält es sich aber, wenn der Paketinhalt aus einem lebenden Tier besteht? Der Begriff Tiertransporte weckt bei manchen Leuten unwillkürlich regelrechte Horrorassoziationen, bei den meisten aber zumindest eine gewisse Skepsis. Tiere können nicht einfach bei der Post aufgegeben werden wie ein Buch oder neue Schuhe. Ganz im Gegenteil: Beim Tierversand gilt es eine Reihe strenger gesetzlicher Vorgaben zu beachten.

Spezielle Versanddienste für den Tierversand

Ganz egal ob Nagetiere, Reptilien oder sonstige Kleintiere - im Internet kann man als Tierliebhaber inzwischen eine Vielzahl von Haustieren käuflich erwerben. Doch wie kommen die neuen Mitbewohner eigentlich in ihr neues Zuhause beziehungsweise wie transportiert man Haustiere, wenn man einmal umzieht? Nicht immer ist es den Besitzern möglich, das Tier persönlich abzuholen. Dann muss ein Profi her. Der Tierversand beziehungsweise –transport unterliegt nämlich strengen gesetzlichen Vorschriften, die im Tierschutzgesetz festgehalten sind. Nur echte Experten wissen diese Vorschriften konform umzusetzen, daher gibt es inzwischen eine ganze Reihe von Logistikunternehmen, die sich auf den Tiertransport spezialisiert haben.

Versandregeln für den Tiertransport

Die Tierschutzbestimmungen für den Versand betreffen so unterschiedliche Bereiche wie beispielsweise Regelungen zu den Temperaturen oder der Futtermenge während des Transports. So muss unter anderem auch die Verpackung der Tiere artgerecht gestaltet und an die Bedürfnisse des Tieres angepasst sein. Die Tiere müssen auf jeden Fall genügend Luft bekommen, vor dem Transport ordentlich versorgt werden und in einer ausbruchssicheren, witterungsfesten Box mit ausreichend Platz untergebracht werden. Die Aufschrift „Lebende Tiere“ ist ebenso erforderlich wie Auskünfte zu der Art und Anzahl der Tiere, die befördert werden sollen. Tiere dürfen außerdem nur an bestimmten Tagen verschickt werden. Bei giftigen Tieren, wie manchen Schlangen oder Skorpionen, muss sich für den Fall eines Bissunfalls zum Beispiel auch das entsprechende Gegengift mit an Bord befinden.

Praktische Tipps für den Versand von Lebendtieren

Wenn Ihr ein Tier über einen Profi versenden oder versenden lassen möchtet, solltet Ihr Euch im Vorfeld genau über den Versanddienst informieren. Von dessen Bestimmungen und Genehmigungen hängt nämlich ab, ob und wie Euer Tier überhaupt transportiert werden darf. Hunde und Katzen beispielsweise dürfen nur in Betreuung transportiert werden, auch größere Schlangen werden nicht von jedem Tierkurier gefahren. Lebendfutter (Insekten zum Beispiel) bildet zusammen mit Spinnen und anderen wirbellosen Tieren eine besondere Kategorie, für die gelockerte Versandbedingungen gelten – zumindest dann, wenn sie ungiftig sind.

Fazit:

Egal, wie gut die Tiere verpackt sind und wie gut die Versorgung geregelt ist, der Transport in eine neue Heimat bedeutet immer eine gehörige Portion Stress für das Tier. Damit aus dem Tierversand keine Tierquälerei wird, sollte der Transport für die Tiere so angenehm wie möglich gestaltet werden. Eine Garantie, dass die Tiere den Transport lebend oder ohne Schaden überstehen, gibt es allerdings nicht. Das Leben der „tierischen Sendung“ ist in der Regel – auch bei einem vom Veterinäramt genehmigten Tierkurier - nämlich nicht versichert. Für den Fall, dass Ihr Euer zukünftiges Haustier nicht selbst abholen könnt und es Euch zuschicken lasst, müsst Ihr in jedem Fall darauf achten, dass Ihr das Tier selbst in Empfang nehmen könnt. Von einer ersatzweisen Zustellung sollte unbedingt abgesehen werden.

Euer PakSafe®-Team

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erfahre mehr über die Vorteile des PakSafe®

30 Tage kostenlos testen
Flexibel wie Dein Leben
Egal ob Du den PakSafe kaufst oder die Flatrate buchst: Teste den PakSafe 30 Tage lang kostenlos ohne Risiko!
Versichert
Bis zu 750 Euro Warenwert
Im Paksafe® sind Deine Pakete automatisch versichert bis zu einem Warenwert von 750 Euro. So bist Du beim Paketempfang wirklich immer auf der sicheren Seite.
Praktisch
Für alle Paket- und Lieferdienste (DHL, Hermes, DPD, GLS, UPS, …)
Im Paksafe® können Zusteller aller Paketdienste Sendungen für Dich ablegen. Natürlich kannst Du Dir auch Deine Frühstücksbrötchen, Artikel aus der Apotheke um die Ecke und und und in Deinen Paksafe® liefern lassen.
Flexibel
Platz für alle gängigen Paketgrößen
Der Paksafe® ist groß genug für alle gängigen Paketgrößen und nimmt durch seine flexible Form auch sperrige Pakete auf.
Sicher
Hochwertiges, mechanisches Schloss
Im Paksafe® sind Deine Pakete durch ein hochwertiges, mechanisches Schloss geschützt. Eine Kombination aus schnittresistenten und sehr robusten Materialien sorgt für noch mehr Sicherheit.
Mobil
Blitzschnell auf- und abgehängt
Einfach den Befestigungsgurt über die Tür legen und die Türe schließen. Das geht in wenigen Sekunden und schon ist der Paksafe® sicher und stabil aufgehängt und ebenso schnell wieder abgebaut.
Vielseitig
Für alle Haus- und Wohnungstüren
Der Paksafe® lässt sich an allen gängigen Eingangstüren anbringen. Von der Mietwohnung bis zum Einfamilienhaus – der PakSafe passt.
Bequem
Ohne Schrauben, Bohren, Hämmern oder Dübeln
Das Aufhängen des Paksafe® ist kinderleicht und erfordert keine Werkzeuge. Schließlich wollen wir es Dir mit dem PakSafe so einfach wie möglich machen.

Das sagen Kunden über PakSafe®

V. Seehausen aus Bremen

"Der Paksafe® ist eine Erleichterung, da man weder so oft zur Post fahren muss, noch so oft Pakete beim Nachbarn abholen muss, was auf Dauer auch unangenehm ist. Und man hat das Paket sofort, wenn man nach Hause kommt."

Eine zufriedene Kundin aus Herrenberg (bei Stuttgart)

"Paksafe® ist eine Super Alternative für Mietwohnungen. Jedenfalls entlastet das die nachbarschaftlichen Beziehungen. Früher hatte ich ein schlechtes Gewissen, wenn viele Pakete kamen."

A. Osinski aus Wülfrath (bei Wuppertal)

"Der Paksafe® ist eine absolut geniale Erfindung! Die sehr gute Qualität und die kinderleichte Bedienung haben mich überzeugt. Und auch das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut."